Testimonials

 

>> Beurteilungen

 

Liebe Heike, vielen Dank für die großartige Zusammenstellung unserer ersten Namibia Reise.

Unser Trip führte uns 3 Wochen,als Selbstfahrer/in durch ein faszinierendes, abwechslungsreiches Land mit einem Nissan Navarra. Sämtliche Campsites und Lodges wurden von Heike im Voraus gebucht und liebevoll ausgesucht.3650 km über Sand,Teer und Schotterpisten zu den eindrucksvollsten Orten, eines weiten, dünn besiedelnden Landes.

Nochmals vielen Dank für die Planung und rasche ,zeitnahe Erreichbarkeit zu jeder Stunde.Die ausgesuchten Unterkünfte und Stellplätze waren alle bestens,und abwechslungsreich.

Wir können dich von ganzem Herzen weiterempfehlen,und werden sicherlich eines Tages wiederkehren,um noch das ein oder andere Abenteuer in diesem fantastischen Land zu erleben.

Eine gute Zeit und viel Glück und Gesundheit wünschen dir Karin und Matthias.

 

Take Care !

 

Bis irgendwann, irgendwo !

Karin & Matthaias, Germany , April 2023,

Dear Heike,

We finally are home after a wonderful trip to southern Africa.

Certainly the Self Drive Safari that you set up for us was the high point of our trip.

Of course we should have scheduled a longer time in Namibia.

As you told me at the outset there would be a lot of driving and ideally we should have taken your advice and spent an extra few days in the Etosha park.

However our little 4x4 was great and up to the task.Ideal for two of us.

Your trip packet was vey useful.

All the lodges were great… lovely to have a swim and a beer after the hot day.

We saw plenty of game…. especially in the park. We took your advice and went to the watering hole up by the pan and the other watering holes had plenty of game also.

The time at Epupa falls was also fantastic. Our beds were only about ten meters from the falls themselves.

We visited a Himba village while we were there. We hired a guide  and he was particularly informative. The Himba people were lovely.

I guess most visitors fly in to those places up north as we saw almost no other vehicles north of Opuwa and between Epupa and Ruacana.

Most of the roads were fine: All the paved roads are in excellent condition and even most of the unpaved roads were fine.

Some of course were fairly rutted but considering how few vehicles we passed, that’s understandable.

We nearly ran out of gas up at Epupa  ( There is no petrol station despite what it said on the map )

However, No worries: we hired some one to bring a 25 liter  tank up from  Opuwo.

( We possibly could have made it from Opuwa to Epupa to Ruacana but decided to get more petrol anyway)

I didn’t want to run out with so few other vehicles passing by.

An extra container of gas may have been helpful (although to carry it on the inside of the vehicle would be horribly smelly)

Anyhow, it was a really great adventure and I appreciate your help setting it up.

Sorry about the problem getting the money to you before the trip.

Best wishes and thank you so much!!

Barry

Mrs & Mr T, USA,

Hallo Heike
Wir sind jetzt schon wieder einige Tage Zuhause. Die Koffer sind ausgepackt und die Kleider gewaschen und verstaut, was bleibt sind jede Menge wunderschöne Erinnerungen. Es war eine Reise, die wir nie vergessen werden. Das Land, die Natur und die Tiere, einfach einmalig und es war auch eine Reise, die wir ohne Deine Unterstützung nie so hätten machen können..
Deine Hilfe und Tipps bei der Routen - Planung, bei der Camp Sites und Lodge Auswahl, deinen sehr guten Kontakt zu dem Autovermieter, sowie Dein Einsatz während der Reise bei unseren Autopannen waren für uns Gold wert und unverzichtbar.
Es ist mir im Augenblick nicht möglich alle Highlights auf zu zählen. Es fing am ersten Tag an als wir im Maison Ambre Guesthous angekommen sind und deinen absolut genialen Reisebeschrieb erhielten und sie folgten dann beinahe im Stundentakt und das vom ersten bis zum letzten Tag. Um sie alle aufzuschreiben müsste ich hier deinen ganzen Reisebeschrieb einfügen und ihn mit sehr vielen Erlebnissen ergänzen. Aber dies würde dann wohl zu lange dauern. Kurzum, es war einfach eine wunderschöne, spannend und einmalige Reise.
Was wir machen können, ist uns bei Dir ganz herzlich zu bedanken, Du bist absolut Spitze und wir können Dich nur allen, die eine Namibia Reise planen, weiter Empfehlen. Nochmals vielen Dank für die super Planung und Unterstützung.
Wir wünschen Dir und Deiner Familie eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Liebe Grüsse aus der Schweiz, Rosmarie und Peter

Ehepaar G. Switzerland,

Liebe Frau Kolzing,

wir wollten Ihnen einmal ein ganz großes Dankeschön für die Unterstützung und Organisation unserer Reise nach Namibia aussprechen. Dank Ihnen ist die Reise trotz verpasstem Anschlussfluges und Krankheit reibungslos verlaufen und Ihre Tipps waren Gold wert.

Es war für uns eine unvergessliches Reise mit unglaublich vielen Eindrücken und Erlebnissen, die nach einer Wiederholung rufen. Wir schwelgen immer noch in den Erinnerungen und wollen noch gar nicht so recht wieder in unseren Alltag zurück.

Wir haben uns auch schon erlaubt, Sie weiter zu empfehlen.

Alles Gute und hoffentlich bis bald,

Familie K. Germany. September 2022,