Namibia on a Shoestring Reiseverlauf

Namibia on a Shoestring

12 Tage/11 Nächte in Unterkünften oder im Zelt
Kostengünstige Selbstfahrer oder Geführte Reise

12 Tage/11 Nächte kostengünstige Selbstfahrer Safari oder geführte Reise durch ganz Namibia

Von/bis Windhoek auf den Spuren der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Namibia als Selbstversorger oder Camper, um die Kosten so gering wie möglich zu halten.

Die Shoestring Tour wurde so genannt, weil sie speziell für Studenten und junge Menschen gedacht ist, deren Reiseetat nicht allzu gross ist. Es ist aber ohne weiteres möglich, diese Tour mit gehobeneren Unterkünften zu bestücken, wenn Ihnen die Reiseroute gefällt. Während dieser Rundreise besuchen Sie Windhoek, den Fisch Fluss Canyon, ein altes Schloss mitten in der Wüste, Sossusvlei, Swakopmund und sogar den Etosha National Park, kurzum das Beste vom besten.


TAG 1

Christus KircheWindhoek
Bei Ihrer Ankunft an Windhoek’s Internationalem Hosea Kutako Flughafen, übernehmen Sie Ihren Mietwagen oder treffen Ihren Reiseleiter und machen sich auf den Weg zu Ihrer ersten Unterkunft mitten im afrikanischen Busch, etwas ausserhalb von Windhoek. Den Rest des Tages verbringen Sie je nach Wunsch mit Entspannung oder indem Sie die Sehenswürdigkeiten in Windhoek besuchen.
Windhoek – Khomas Region
Selbstversorger oder Camping

 

 

 


TAG 2

KalahariWindhoek - Mariental
  Nach einem   guten Frühstück, das Sie sich entweder selbst gemacht oder es in einem der zahllosen Café’s genossen haben, verlassen Sie Windhoek.  Ihre Reise führt Sie über Rehoboth, der Heimat der Rehobother Baster an den Rand der Kalahari Wüste in der Nähe von Mariental. In der Lodge verbringen Sie den Rest des Tages am Pool, mit Spaziergängen oder gar einer optionalen Naturrundfahrt mit der Lodge.
Geniessen Sie Ihr Abendessen in der Lodge oder selbstgekocht mit den Geräuschen der Wüste im Ohr und verlieren sich anschliessend in dem Sternenhimmel der seines Gleichen sucht.
Mariental – Hardap Region
Übernachtung und Frühstück


TAG 3 UND 4

Fish River CanyonMariental - Fish River Canyon
Heute Morgen wurden Sie vermutlich das erste Mal von dem namibischen Wecker geweckt, der schon vor dem Sonnenaufgang dafür sorgt, dass Ihr Nachtschlaf beendet ist. Nach dem Frühstück geht es weiter nach Süden zum zweitgrössten Canyon der Welt und dem grössten Canyon Afrikas.
Auf Ihrer Fahrt zum Canyon bietet es sich an, beim „Spielplatz der Riesen“, einer Ansammlung riesiger Granitsteine, die an einen Baukasten erinnern, und dem Köcherbaumwald, eine fast waldähnliche Ansammlung von Köcherbäumen, Halt zu machen.
Besuchen Sie den Canyon entweder allein oder bei einer geführten Exkursion mit der Lodge.
Fisch Fluss Canyon – Karas Region
Selbstversorgung oder Camping


TAG 5

Duwisib CastleFish River Canyon – Duwisib
Ab heute geht die Reise wieder nach Norden, es sei denn Sie haben sich dazu entschieden, der ersten deutschen Siedlung, Lüderitz, einen Besuch abzustatten.
Wenn nicht geht die Fahrt über Seeheim und Helmeringhausen nach Maltahöhe, wo Sie die Nacht mit einem Relikt längst vergangener Tage direkt vor Ihrem Fenster verbringen, Schloss Duwisib.
Bereiten Sie sich ein herrliches Abendessen oder speisen in der Gästefarm.
Schloss Duwisib – Karas Region
Selbstversorgung oder Camping


TAG 6 UND 7

Big DaddyDuwisib - Sossusvlei
Das nächste Highlight steht an und führt Sie zu der wohl bekanntesten Sehenswürdigkeit Namibias, dem Sossusvlei.
Ausserhalb der Tore zum Namib Naukluft Park besuchen Sie das Dead Vlei, Sossusvlei  und den Sesriem Canyon  und übernachten  mit dem überwältigendem Blick über die Wüstenebenen. Falls Sie nach der Anreise noch Energie übrig haben, können Sie schon am ersten Tag dem Sesriem Canyon einen Besuch abstatten. Im Canyon kann man herrlich an den immer Wasser führenden Becken im Schatten entspannen. Am Morgen von Tag 2 heisst es früh aufstehen, damit Sie bei Sonnenaufgang die Farbenvielfalt der Dünen erleben können. Falls eine Fahrt mit einem Heissluftballon schon immer Ihr Traum war, so ist hier der absolut perfekte Ort, diesem Wunsch nachzugeben.
Sesriem/Sossusvlei – Hardap Region
Selbstversorger oder Camping


TAG 8 UND 9

Swakopmund JettySossusvlei - Swakopmund
Über Solitaire, den landschaftlich schönen Gaub- und Kuiseb Pass   und die Hafenstadt Walvis Bay erreichen Sie Namibias  beliebtestes Feriendomizil, das historische Städtchen Swakopmund.
Ihre Unterkunft liegt im Stadtkern mit Gehabstand zu den Stränden, vielen   guten Restaurants, den Sehenswürdigkeiten, Läden und Banken.
Lassen Sie sich mit Meeresfrüchten verwöhnen, denn so frisch wie hier bekommen Sie sie so schnell nicht wieder. Geniessen Sie die meist atemberaubenden Sonnenuntergänge über dem Atlantik.

Swakopmund – Erongo Region
Selbstversorgung


TAG 10 UND 11

Zebra herd at CharitsaubSwakopmund - Etosha National Park
Auf Ihrem Weg nach Norden durch die fotogenen Landschaften Namibias erreichen Sie den nächsten Höhepunkt der Reise, den Etosha National Park.
Geniessen Sie die entspannte Atmosphäre der Lodge, die Ihnen die Möglichkeit bietet, abends im Restaurant, mit echtem Afrika-Gefühl, zu speisen oder nur ein Glas Wein an der Bar zu trinken. Die lokalen Musiker unterhalten Sie mit Gesang und Tanz im Laufe des Abends.
Lassen Sie sich einen Frühstückskorb richten, oder bereiten Sie Ihr eigenes Frühstück zum Mitnehmen, damit Sie gleich bei Sonnenaufgang  zur Pirschfahrt  in den Park   fahren.
Etosha National Park – Kunene Region
Übernachtung und Frühstück oder Camping


TAG 12

Alte FesteWindhoek/Abflug
Heute geht die Reise zurück nach Windhoek und Sie haben noch ein wenig Zeit Abschied von Namibia zu nehmen. Über Outjo, Otjiwarongo und Okahandja, hier sollten Sie auf keinen Fall den Schnitzer Markt verpassen, erreichen Sie die Hauptstadt. Fahren Sie rechtzeitig zum Flughafen, geben den Mietwagen zurück und checken ein.

 

 

 

Preis Liste

Eingeschlossene Leistungen bei Selbstfahrern oder geführter Reise:

  • 12 Nächte Unterkunft und Mahlzeiten wie im Reiseverlauf aufgeführt
  • Mietwagen von/bis Windhoek - 13 Tage, es sei denn Sie entschliessen sich für die geführte Version:
    Toyota 4x4 Single Cab ODER Toyota Double Cab Camping Fahrzeug ausgestattet für 2 – nur für Camper,keine Schlafsäcke enthalten:
    • Unbegrenzte Kilometer / • Haftungsausschluss (Nach den Konditionen des Vermieters)
  • Deutsch sprechender Reiseleiter

Nicht eingeschlossen sind:

  • Flüge & Visa/Genehmigungen jeder Art
  • Eintritt zu Sehenswürdigkeiten und in Parks, es sei denn Sie haben die geführte Version gewählt
  • Optionale Aktivitäten
  • Zusätzliche Mahlzeiten und Getränke
  • Treibstoff für den Mietwagen
  • Ausgaben persönlicher Natur

worldmap-small-400x224

[si-contact-form form='3']
Tags: Namibia, Windhoek, Sossusvlei, Swakopmund, Etosha National Park, Kalahari, Pool, Rehoboth, Walvis Bay, Restaurant, Outjo, Otjiwarongo, Okahandja, Visa, Itinerary